Sie befinden sich hier: Home » Tagestipps

Tagestipps

Pompejanum (Foto: Till Benzin)

Fr. 22.9.2017, 9-18 Uhr

veröffentlicht am

Besichtigen Sie selbständig das Pompejanum - eine einzigartige Nachbildung eines römischen Wohnhauses aus dem 19. Jh. - bevor es während der Wintermonate wieder seine Pforten schließt.

Stadttheater (Foto: Kulturamt Aschaffenburg)

Sa. 23.9.2017, 19.30 Uhr

veröffentlicht am

Das Collegium musicum Aschaffenburg spielt zum 200. Todesjahr von J.F. X. Sterkel, Ort: Stadttheater, Theaterkasse 06021-330 1888, www.stadttheater-aschaffenburg.de

So. 24.9.2017, ab 10.30 Uhr

veröffentlicht am

Großes Fest des Bayernhafens Aschaffenburg unter dem Motto: Hafen live erleben!
Mit dabei sind verschiedene Unternehmen und Partner des Hafens, die drei Verkehrsträger Schiff, Bahn und LKW sowie faszinierende Technik zum Anfassen und Erleben. Dazu gibt`s viel Spaß und Spiel für Jung und Alt.

Park Schönbusch (Foto: Till Benzin)

Mo. 25.9.2017

veröffentlicht am

Machen Sie einen erholsamen Spaziergang durch unseren schönen Park Schönbusch und entspannen anschließend in einem Aschaffenburger Biergarten.

Neuer Kunstverein Aschaffenburg, KunstLANDing (Foto: Neuer Kunstverein)

Di. 26.9.2017, ab 18 Uhr Führung

veröffentlicht am

Anknüpfend an die Papierindustrie zeigt der Neue Kunstverein die Ausstellung „papier = kunst 9“, Ort: KunstLANDing, Landingstr. 16, www.nkvaschaffenburg@aol.com

Altstadt Aschaffenburg (Foto: Till Benzin)

Mi. 27.9.2017, 11 Uhr

veröffentlicht am

Folgen Sie dem 90-minütigen Altstadtrundgang „Moi Ascheberg“, Treffpunkt: Tourist-Information, Schloßplatz 2, 4,50 € p. P., keine Anmeldung, Durchführung ab 1 Person, www.fuehrungsnetz-aschaffenburg.de

Hofgarten Kabarett (Foto: Hofgarten Kabarett)

Do. 28.9.2017, 20 Uhr

veröffentlicht am

„Skeptische Europäer“ sollten sich den Kabarettisten Thomas Freitag nicht entgehen lassen! Ort: Karten: Kartenkiosk Stadthalle, Tel. 06021-21110, www.hofgarten-kabarett.de

Fr. 29.9.2017, 20 Uhr

veröffentlicht am

Feiern Sie im Colos-Saal mit den Hardrock-Aufsteigern „The New Roses“ - Ort: Colos-Saal, Roßmarkt 19, Karten: www.colos-saal.de, 06021-27239