Sie befinden sich hier: Home » Kultur & Events » Feste & Festivals

Feste & Festivals

Aschaffenburger Jazz & Crime Festival (Foto: Alex Lorscheider)

9. Aschaffenburger Jazz & Crime Festival

17. bis 25.1.2020

Schon zum 9. Mal gibt es mit dem Aschaffenburger Jazz & Crime Festival spannende und musikalische Unterhaltung an verschiedenen „Tatorten“ in unserer Stadt. Zusammen mit KrimiautorInnen aus der Region sorgen Klaus Appel und seine musikalischen Gäste für Musik, Wort und Mord.
Schauplätze sind u.a. das Hofgarten Kabarett, die Polizeiinspektion, ein Gerichtssaal im Justizgebäude und das Stadttheater.

www.klausappel.net

Sandsturm

Sandsturm

Mai/Juni 2020

17. Kneipenfestival in der Innenstadt

Live-Musik, DJs und Party: Gegen einmaligen Beitrag bekommen Besucher ein Eintrittsbändchen, das den Zutritt zu allen teilnehmenden Locations in der City ermöglicht. In den einzelnen Bars gibt es neben der musikalischen Unterhaltung durch zahlreiche DJs und Live-Bands auch Drinks zu Special-Preisen. In den Clubs kann bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert werden.

www.sandsturm.de

Volksfest (Foto: Till Benzin)

93. Aschaffenburger Volksfest

19.6. bis 29.6.2020

Das traditionelle Aschaffenburger Volksfest ist ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein! Familiennachmittage, rasante Fahrgeschäfte und zahlreiche Schleckereien bieten die Gelegenheit, die Seele baumeln oder in schwindelerregender Höhe schweben zu lassen.

Im gemütlichen Festbierzelt mit Biergarten am Main lässt es sich mit Musik und leckeren bayerischen Spezialitäten bis in die Nacht weiterfeiern. Den Startschuss für das Volksfest geben das Feuerwerk vor malerischer Kulisse des Schlosses Johannisburg und der große Festzug durch die Innenstadt.

www.aschaffenburg-volksfest.de
weitere Infos, Kontakt und Hinweise für Beschicker

Pompejanum während der Museumsnacht (Foto: Till Benzin)

21. Aschaffenburger Kulturtage

2. bis 21.7.2020

Sonderausstellungen im Rahmen der Aschaffenburger Kulturtage

Das diesjährige Motto der Aschaffenburger Kulturtage wird noch bekanntgegeben. Das vielfältige Kulturangebot der Stadt spiegelt sich auch im Programm wieder und erfreut auch Kunstliebhaber mit zahlreichen Sonderausstellungen!

Staatliche, städtische, kirchliche und private Einrichtungen beteiligen sich mit einem abwechslungsreichen Programm, das in der Museumsnacht im Juli seinen Höhepunkt findet.

Kulturamt Aschaffenburg, Dalbergstraße 9, 63739 Aschaffenburg, www.aschaffenburger-kulturtage.de

Brüderschaft der Völker

37. Fest "Brüderschaft der Völker"

17. bis 19. Juli 2020

An drei Tagen wird ein bunter Mix aus leckerem Essen, kulturellen Darbietungen, Musik, Spiel und Aktionen, Austausch und Informationen angeboten. Im Mittelpunkt steht dabei, andere Kulturen kennenzulernen, Vorurteile abzubauen und Anknüpfungspunkte zu erkennen. In partnerschaftlicher Zusammenarbeit haben die Stadt Aschaffenburg, der Stadtjugendring Aschaffenburg sowie die teilnehmenden Gruppen und Vereine neue Schwerpunkte gesetzt. Hier demonstrieren Menschen aus vielen Nationen, wie friedliches Zusammenleben und Respekt in Aschaffenburg funktionieren.

Stadtjugendring Aschaffenburg, Projekt JusmiAB, Kirchhofweg 2, 63739 Aschaffenburg, www.bruederschaft-der-voelker.de
Telefon +49.6021.218755

Campus Filmnächte

Campus Filmnächte

22.7. bis 1.8.2020

Genießen Sie besondere Filme des vergangenen Kinowinters nochmals unter freiem Himmel auf der großen Kinoleinwand. Machen Sie es sich auf der großzügigen grünen Wiese des Hochschul-Campus (Würzburger Straße 45) bequem. Wichtig: Liegestühle bzw. Decken nicht vergessen!
Für Popcorn und eine vielfältige Auswahl an Speisen und Getränken ist gesorgt – wir bitten daher, auf das Mitbringen von Waren zu verzichten.
Beginn ist bei Einbruch der Dunkelheit gegen 21.30 Uhr, Einlass ab 20 Uhr.
 
www.campus-filmnaechte.de

One Race … Human!-Festival (Foto: Björn Friedrich)

23. One Race … Human!-Festival

14. bis 16.8.2020

Die Veranstaltung ist eines der größten Festivals seiner Art in Europa und lockt jedes Jahr mehrere zehntausend Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet und den angrenzenden Ländern in die Stadt.

Neben einem riesengroßen Weltbasar, kulinarischen Köstlichkeiten aus allen Teilen der Erde, einer Kids-Area, einem Beachbereich und jeder Menge Kultur und Folklore präsentiert das Festival ein hochkarätiges Angebot auf drei Bühnen. So gaben sich hier schon Fettes Brot, Shaggy, Xavier Naidoo, Thomas D., Jan Delay und viele weitere das Mikrofon in die Hand. Auch dieses Jahr, zum 20-jährigem Jubiläum werden Kultbands erwartet.

AB Event & Marketing GmbH, Würzburger Straße 152, 63743 Aschaffenburg, www.karibik-festival.de
Telefon +49.6021.200400, info@ab-em.de

Aschaffenburger Stadtfest (Foto: Till Benzin)

Aschaffenburger Stadtfest

29. und 30. August 2020

Jedes Jahr am letzten Augustwochenende lockt das legendäre Stadtfest viele tausend Besucher nach Aschaffenburg. Die Metropole am Bayerischen Untermain verwandelt sich dann für zwei Tage in ein riesiges Festivalgelände.

Auf zahlreichen Plätzen, Straßen und Gassen in der gesamten Innenstadt werden Open-Air-Konzerte, Kabarett und Show-Acts geboten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei – auch wenn es um das kulinarische Vergnügen geht. Zahlreiche Gastronomiebetriebe, kleine Kunsthandwerkerstände sowie lokale und überregionale Bands repräsentieren Aschaffenburgs Kultur- und Bürgersinn.

www.stadtfest-aschaffenburg.de
weitere Infos, Kontakt und Hinweise für Beschicker